Physiotherapeut Matthias Straube

Wenn die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Organismus eingeschränkt ist, kann gezielte Physiotherapie, in Kombination mit der osteopathischen Technik Abhilfe schaffen oder dauerhaft verbessern.

Der Physiotherapeut Matthias Straube orientiert sich bei der Behandlung seiner Patienten an deren Beschwerden sowie Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen. In einer ersten Befundung schafft er die Basis für seine individuellen, medizinisch fundierten Behandlungen.

Die spezielle Ausbildung zum Physio- und Manualtherapeuten sowie Osteopathen ermöglicht es, bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln, Faszien und Nerven) gezielt, über den „Tellerrand hinausschauend“ der Ursache auf den Grund zu gehen und diese dann zum gesundheitlichen Wohle des Patienten zu beheben. Ist die Ursache dann behoben, sollte fortlaufend, dauerhaft und zielgerichtet ein Trainingsprogramm verfolgt und absolviert werden. Meist wird seitens des Patienten die Behandlung nach den ersten Erfolgen beendet, was schnell zur Wiederkehr der ursprünglichen Symptome führt. Daher gilt, dass die Struktur durch ständige Fehlbeanspruchungen falsch belastet wird und diese nach Beseitigung der Ursache physiologisch in seinen Ursprung zurück trainiert oder strukturiert werden muss.

Meine Philosophie

„Bewegungseinschränkungen und Beschwerden können viele Ursachen haben. Diese herauszufinden, ist meine Passion und sollte Ihr Ziel sein. Mein Schwerpunkt liegt darin, die natürlichen, physiologischen Reaktionen des Organismus zu erkennen und diese durch spezielle Behandlungen, nachhaltigem gezieltem Muskelaufbau und Stoffwechselanregungen zu fördern. Der Patient eignet sich ein verbessertes Verständnis für die Funktionsweise seines Körpers an und lebt einen bewussteren Umgang mit seinem eigenen Körper.“

Wenn Sport kein Ausgleich, sondern Stress ist, nicht entspannt, sondern belastet, nicht Erfolg bringt, sondern zusätzlich Beschwerden verursacht – dann ist Vorsicht geboten und kompetente Hilfe ist meist unumgänglich.

Vita Matthias Straube

2012 – 2015
Ausbildung zum Ernährungscoach (Institut IST)


2011
Beginn der Arbeit im Golfclub Budenheim als Personal Trainer Golf-Physio-Trainer/-Therapeut


2010
Studium zum Ernährungsberater (Institut IST)


2010 – 2015
Ausbildung zum Osteopathen (Top-Physio Mainz)


2009 – 2011
Ausbildung zum Golf- Physio-Trainer und Golf-Physio-Therapeut (GPT Dieter Hochmuth – PGA-zertifiziert ersetzen)


2008 – 2010
Ausbildung zum Manualtherapeut (Top-Physio Hannover)


2006
Ausbildung zum Personal Trainer (Top-Physio Hannover)


2006 – 2007
Physiotherapeut beim Fußballverein Hannover 96


2003
Aufnahme der Selbständigkeit als Physiotherapeut


1997 – 2001
Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten in Dessau

PHYSIO-THERAPIE MATTHIAS STRAUBE

Physio- und Golftherapeut

Invididuelles Training

„Erst wenn die Ursachen beseitigt sind, kann man durch gezieltes Aufbautraining ein gesundes Fundament schaffen.“

Wenn Sport kein Ausgleich, sondern Stress ist, nicht entspannt, sondern belastet, nicht Erfolg bringt, sondern zusätzlich Beschwerden verursacht – dann ist Vorsicht geboten und kompetente Hilfe nötig!

WEITERE LEISTUNGEN | MATTHIAS STRAUBE

Physio- und Golftherapeut

+
Training, Training im Freien